Bachblüten - Blumen, die durch die Seele heilen

Die Bachblüten-Therapie hilft dem Patienten (Mensch oder Tier) sein seelisches Gleichgewicht wieder zu erlangen. Auch ein Heilungsprozess nach einer überstandenen Krankheit wird mit einer oder mehreren der 38 Blütenessenzen unterstützt.

Die Bach-Blütentropfen selbst bestehen aus hochverdünnten Essenzen aus den 38 Blüten, deren Eigenschaften den verschiedenen negativen Seelenzuständen entsprechen. Die Einnahme der Bach-Blüten führt dazu, dass eine vorübergehende negative psychische und persönliche Haltung in einen positiven Zustand überführt wird. Dieser Prozess kann bei Menschen durch ein Gespräch mit dem Bach-Blütentherapeuten ergänzt werden.